Die Kolonisierung Amerikas

Retrospektive Sandra Hüller

Fokus Inklusion

Gute Besserung? Filmreihe Kritische Medizin

Zeitlos – wenig bekannte Filmklassiker

Kinderkinoclub

Kinogutscheine verschenken!

Jetzt online Gutscheine im Wert von 8 €, und 25 € erwerben, jemanden beschenken und das KoKi unterstützen!

Buster und die Kuh

Videoinstallation von Anas Kahal

11.-26. Mai in der Galerie im Alten Wiehrebahnhof
Wiehrebahnhof Kommunales Kino

Im Rahmen der Open Art ist die Videoarbeit „Buster und die Kuh“ von Anas Kahal täglich in der Galerie im Alten Wiehrebahnhof zu sehen. Gezeigt wird eine dreiminütige Szene des Filmes Go West von 1925 von und mit Buster Keaton, die im Loop wiedergegeben wird.

Retrospektive Sandra Hüller

Wiehrebahnhof Kommunales Kino

„Sie beherrscht die Kunst der Ambivalenz und die Balance zwischen dem Erklärten und dem Rätselhaften, die physiognomischen Skizzen von Bruch und Widersprüchlichkeit […]“

Fokus Inklusion

Wiehrebahnhof Kommunales Kino

Was braucht es, damit alle Menschen gleichberechtigt an unserer Gesellschaft teilhaben können? Die Antwort ist so vielfältig, wie die Herausforderungen, denen Menschen mit Behinderungen oft begegnen. Wir machen uns, unterstützt durch die Aktion Mensch, auf den Weg, einige dieser Barrieren abzubauen.

Gute Besserung? Filmreihe Kritische Medizin

Wiehrebahnhof Kommunales Kino

Im Gesundheitssystem sind alle – wie überall in der Gesellschaft – mit asymmetrischen Machtdynamiken und Ausgrenzung konfrontiert. Stereotype zu Geschlechterrollen, Hautfarbe und anderen Zugehörigkeiten strukturieren daher auch die praktizierende Medizin und deren Umgang mit den ihr Anvertrauten – und Ausgelieferten. Zusammen mit den Kritischen Mediziner*innen schafft das Kommunale Kino einen Raum für Filme, Austausch und Diskurs. Dabei bleibt es nicht aus, auch Gesundheit neu zu denken, denn es soll uns allen gut gehen (dürfen)!

Kommunales Kino

Über uns

 

Barbette:
Café im Alten Wiehrebahnhof