Die bitteren Tränen der Petra von Kant

Feminists Insha’allah - La Révolution des Femmes | Feriel Ben Mahmoud | 2015

In einem Luxusappartement lebt die erfolgreiche Mode-Designerin Petra von Kant zusammen mit ihrer Assistentin und Dienerin Marlene, die wortlos alle Launen ihrer Chefin und Herrin über sich ergehen lässt. Dann verliebt sich Petra in die zehn Jahre jüngere Karin. Karin wiederum möchte von Petras Geld profitieren, nicht dafür aber ihre Freiheit aufgeben. Als Karins Mann plötzlich auftaucht, kehrt sie wieder zu ihm zurück. Petra verzweifelt, aber beginnt, zu verstehen: „Ich habe Karin gar nicht geliebt, ich habe sie nur besitzen wollen.“
„Ich bin Frauen gegenüber genauso kritisch wie Männern. Aber mir geht das eben so, daß ich das, was ich über die Gesellschaft sagen will, besser anhand von Frauenfiguren kann.“ (R.W. Fassbinder)

Ciné-Club

Regie
Rainer Werner Fassbinder

Land | Jahr | Fassung | Länge
Deutschland | 1972 | OF | 123 Min

Wann
Do 08.12., 18:30

Wo
Kinosaal
Kommunales Kino Freiburg
Urachstraße 40
79102 Freiburg

Eintritt
8,00 € (normal) / 7,00 € (5er Karte) / 5,00 € (ermäßigt)

 

Ticket Vorverkauf startet in kürze