The Journal

Fotoausstellung entlang der Urachstraße

Feminists Insha’allah - La Révolution des Femmes | Feriel Ben Mahmoud | 2015

The Journal ist ein globales Fotografie-Kollektiv von mehreren hundert Frauen*, die sich seit der Pandemie zusammengefunden haben, um miteinander einen neuen Weg für Austausch, Kreativität und Unterstützung zu schaffen. Ihre weltweite kollektive Zusammenarbeit ist einmalig. Die Ausstellung – von Anne Ackermann und Charlotte Schmitz kuratiert – gibt Einblicke in das Leben der Fotografinnen. Das Konzept sieht vor, Bilder aus dem privaten Raum im öffentlichen zu zeigen, und diesen damit ein Stück zurückzuerobern. Indem sich die Fotografinnen auf das Persönliche und Private konzentrieren, bringen sie Nuancen in die Darstellung der Pandemie. Sie teilen intime Geschichten und geben Einblicke in das Leben von Frauen* auf der ganzen Welt.

Vom 19. November bis 2. Dezember werden entlang der Urachstraße und an ausgewählten Orten im Freiburger Stadtgebiet Fotografien von mehreren Künstler*innen des Kollektivs ausgestellt. Am Eröffnungsabend und am darauffolgenden Tag wird mit dem beam-bike des Künstlers Jonas Denzel mittels Projection Mapping ein Video mit Fotografien aller Fotografinnen von THE JOURNAL auf die Fassade des Alten Wiehrebahnhofs und weitere Gebäude in Freiburg projiziert. Begleitet wird die Vernissage durch Musik von DJ Hibotep. Die Künstlerin und DJ aus Kampala/Uganda hat eigens für die Ausstellungseröffnung einen Sound-Mix erstellt. 

Was
Ausstellung im öffentlichen Raum Freiburgs

Wann
19.11.-2.12.2021 Verlängerung bis zum 9.12.

Fr 19.11., 18:00, Vernissage und Beginn der Ausstellung im Kommunalen Kino

Fr 19.11. ab 20:15, Videoprojektion an verschiedenen Orten in der Freiburger Innenstadt (Martinstor, Uni KG1, Wilhelmstraße)

Sa 20.11., 15:00, Führung durch die Ausstellung mit Charlotte Schmitz

Sa 20.11. ab 18:00, Videoprojektion an verschiedenen Orten in der Freiburger Innenstadt (Himmelsbach, Stadttheater, Brücke Stühlinger Kirchplatz, Hauptbahnhof)

Wo
Hauptausstellung: Kommunales Kino / Urachstraße.
Weitere Ausstellungsorte: SWFR / Mensa Rempartstraße & Mensa Institutsviertel; Kulturamt / Wentzingerhaus; E-Werk; Artik; Artjamming; Johanneskirche; Hochschule für Musik; Basler 8; Kulturaggregat; Fabrik; Medienwerkstatt; Das*Jos

Local Artists in Freiburg – Curated by THE JOURNAL

Mit unserem OPEN CALL haben wir außerdem auch Freiburgerinnen* dazu eingeladen, ihre Bilder aus dem Pandemiealltag zu zeigen. Wir haben viele tolle Einsendungen bekommen, die im Rahmen des Projection Mappings bei der Vernissage am Alten Wiehrebahnhof gezeigt wurden.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Teilnehmenden für ihre beeindruckenden Fotografien und freuen uns, diese auch hier auf unserer Website und ab dem 25.11. bis zum Ausstellungsende am 2.12. auf unserem Instagram-Kanal präsentieren zu dürfen!

Gefördert im Impulsprogramm „Kunst trotz Abstand“ des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg