Psychoanalytiker stellen Filme vor | Oktober 2017

AUF DÜNNEM EIS

Frozen River

Regie: Courtney HUNT | Buch: Courtney HUNT | mit Melissa Leo, Misty Upham
USA 2008 | DF | 97 Min.
„Pünktlich zum Weihnachtsfest muss Ray Eddy einsehen, dass ihr spielsüchtiger Mann nicht von seiner aktuellen Eskapade wiederkehren wird. Ebenso verschwunden sind sämtliche Ersparnisse und damit die Chance, der Tristesse des Trailerparks an der amerikanisch-kanadischen Grenze zu entkommen. Den Familienwagen findet die zweifache Mutter dennoch wieder, gerade als die Mohawk Lila das Vehikel stehlen will. Das erste Treffen der beiden Frauen endet brüsk. Doch dann kehrt die verzweifelte Ray zurück, um auf einen waghalsigen Deal einzusteigen: Gemeinsam mit Lila schmuggelt sie im Kofferraum illegale Einwanderer über einen zugefrorenen Grenzfluss. Den Lohn dafür hat sie bitter nötig, will sie weiterhin für ihre Kinder sorgen können. Und so lässt sich Ray auf weitere Passagen und damit ein gefährliches Katz-und-Maus-Spiel mit der Polizei ein…“ (Filmstarts.de) Courtney Hunt beeindruckend gespieltes und atmosphärisch dichtes Regiedebüt über die bewegende Geschichte zweier Frauen, die mit dem Rücken zur Wand stehen, erhielt 2008 den Großen Preis der Jury des Sundance Film Festivals und wurde mehrfach für den Oscar nominiert