Kino | News

CINELATINO – FESTIVAL DES LATEINAMERIKANISCHEN KINOS

Ob internationale Filmhighlights, spannendes Autorenkino oder kleine cineastische Entdeckungen – das CineLatino bringt wieder eine vielfältige Auswahl von den großen Filmfestivals in Europa und Lateinamerika nach Tübingen, Stuttgart und in unser Kino.

Cine Latino 2014
Das diesjährige Festival gibt einen Überblick über das aktuelle, kreative Filmschaffen in Ländern wie Argentinien, Brasilien, Chile, Kuba, Mexiko oder Peru. Dem kleinen Filmland Ecuador, von dem in Deutschland nur selten etwas zu sehen ist, widmet sich der diesjährige Länderschwerpunkt. Ein facettenreiches Bild entsteht durch verschiedene Filmproduktionen, darunter Pescador über einen Kokainfund in einem kleinen Fischerdorf, der eine turbulente Reise in die Großstadt nach sich zieht. Auf politisch-historische Vergangenheitsreisen in Ecuador begeben sich die Dokumentarfilme Abuelos und La muerte de Jaime Roldós. Letzterer handelt von einem Flugzeugabsturz Ende der 70er Jahre, bei dem der ecuadorianische Präsident ums Leben kam. Unfall oder Ermordung? In Ecuador sorgte diese Frage für heftige Diskussionen.

Wir freuen uns sehr, dieses Jahr die Regisseure Matías Rojas Valencia  aus Chile und Gustavo Fallas aus Costa Rica begrüßen zu dürfen.
Neriman Bayram , 26.03.2014