Leopold Kraus Wellenkapelle

Call Me by Your Name, Sony Pictures Germany

Foto: Felix Groteloh

Hinweis

Bitte beachten Sie: Der Sitzplan beim Online-Kauf und die Bestuhlung vor Ort können aufgrund technischer Probleme evtl. abweichend sein. Wir bemühen uns um eine schnellstmögliche Lösung. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Datum 
Fr, 14.08.2020

Wo
Freiluftkino im Mensagarten
Rempartstr. 18
79098 Freiburg

Uhrzeit
19:00 Uhr (Einlass bereits ab 18:00)

Künstler*in
Leopold Kraus Wellenkapelle

Sollten Sie tatsächlich zu jenen gehören, die diesem Hidden Champion mit dem etwas gewöhnungsbedürftigen Namen an dieser Stelle zum ersten Mal begegnen, dann dürfte wohl auch Ihnen bereits dämmern, dass es sich bei der Wellenkapelle nicht um das nächste große Ding handeln wird. Und damit liegen Sie goldrichtig. Denn, was der Connaisseur bereits seit 20 Jahren weiß, bei den Kings of Black Forest Surf werden Sie unter Garantie nicht von hochgepushten, handzahmen und geldgeilen Showbiz-Marionetten verarscht. Berlin, Turin, Paris und Wien kann jeder, aber im Gegensatz zum „Big Player“ können die Poldis halt auch Titisee, Oslip, Frick und Lütschenbach! Ambitioniert, ungeniert und beinahe immer geschmackvoll spielt die Wellenkapelle jedenfalls seit mehr als zwei Jahrzehnten auf hunderten Bühnen in und abseits der Metropolen, ihre gänzlich eigene Version der Teenager-, Halbstarken- und sonstiger Außenseiter-Musik des letzten Jahrhunderts. Hier wird auch nur mit dem Seepferdchen in den schwierigen Gewässern von 60s Rock‘n‘Roll, Surf und Beat recht weit rausgeschwommen. Von einem Quartett, das wohl auch in Zukunft unbedingt lebensbejahend und reichlich unoptimiert gegen den Aufstieg spielt. Das geht doch gar nicht, sagen Sie? … Gibt´s aber trotzdem. Herzlich willkommen bei der Leopold Kraus Wellenkapelle.

Besetzung:
Torpedo Tom: Orgel
Beat Bröngo: Trommeln
Manni Mabuse: Gitarre
Willi del Mare: Bassgitarre

Web:
https://www.leopold-kraus-wellenkapelle.de/

CD:
„So geht Musik!“ (Flight 13/Indigo)

Videos:
https://www.youtube.com/watch?v=dRtJ9pyrejQ
https://www.youtube.com/watch?v=dDy5C1rRw4g
https://www.youtube.com/watch?v=QBfsgOlr-iw

Ab 21:30: 

Nachdem Konzert von Leopold Kraus Wellenkapelle spielen DJ Swampster & DJ Hercules Psychedelic Beatsounds aus den 60ern und frühen 70ern mit dem Soundmobil *My Daddy was a Hippie Punk*.

Hinweis!

Liebes Publikum, bitte beachten Sie die 5-Sitzgruppen sind Decken-Plätze. Das heißt sie bringen Ihre eigene Picknick-Decke mit.

Weitere Hinweise zu Tickets und Platzkarten unter Service.

Veranstaltungsort:

Und bitte beachten Sie ebenfalls: Die Veranstaltung findet im Mensagarten, Rempartstraße 18 statt. Nicht im Alten Wiehrebahnhof. Danke!

Trotz warmem Sommerwetter kann es abends im Mensagarten sehr kühl werden. Bitte bringen Sie sich warme Kleidung oder eine Decke mit.