Affects of (Moving) Images | Juli 2015 bis Juli 2015

ZUM VERGLEICH

Regie: Harun Farocki | Deutschland 2009
Workshop: Affects of (Moving) Images 1.-3. Juli 2015 Kommunales Kino Kooperationsveranstaltung mit dem Zentrum für Anthropologie und Gender Studies (ZAG), Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Bilder, Filme – sie lösen Emotionen und Affekte aus. ... mehr >>>

»Archive Practice by Harun Farocki: Effects and Affects«


»Moving Images: Affects of Time and the Work of Life«


»Gender 2.0. Medien- und körpertechnologische Performanzen«


Studierendenarbeiten aus dem Masterseminar »Gender 2.0«


REASSEMBLAGE. FROM THE FIRELIGHT TO THE SCREEN

Regie: Trinh T. Minh-ha | USA 1982
"I do not intend to speak about. Just speak nearby", heißt es im von Trinh T. Minh-ha selbst gesprochenen Kommentar zu Beginn ihres ersten 16mm-Films REASSEMBLAGE. Gedreht im Senegal, destilliert sie Töne und Bilder aus dem alltäglichen Leben von ... mehr >>>

Interaction at markets in Istanbul and Zurich: a cross-cultural comparison of physical communication

Ganzer Titel: »Interaction at markets in Istanbul and Zurich: a cross-cultural comparison of physical com- munication behavior and the utilization of spatial resources« mehr >>>

Experimentalwerkstatt »Feldpartitur«

Ganzer Titel: Experimentalwerkstatt »Feldpartitur«. Freies Arbeiten an den verschiedenen Materialien mit Austausch über Metho den und Tools mehr >>>

Vorbereitung auf die Öffentliche Abschlussdiskussion


FILMSAMPLING - Abschlussdiskussion auf Grundlage von Filmzusammenschnitten