Unvergessene Filmklassiker | April 2015 bis April 2015

DAS 1. EVANGELIUM - MATTHÄUS

Il Vangelo secondo Matteo

Regie: & Buch: Pier Paolo Pasolini, nach dem Matthäusevangelium | Kamera: Tonino Delli Colli | mit Enrique Irazoqui; Susanna Pasolini, Margherita Caruso, Marcello Morante u.a.
Italien 1964 | OmU | 131 Min.
Pasolinis gewagte Verfilmung war der erste Versuch, die Lebensgeschichte Jesu in einer realistischeren Form zu verfilmen und damit ein Gegengewicht zu den pompösen Hollywoodepen zu schaffen. Pasolini wählte als Kulisse seines Filmes die karge Landschaft Süditaliens mit ihren ärmlichen Feldern und halb verfallenen Dörfern. Auch einen Großteil der dort ansässigen Bevölkerung bezog er in die Aufnahmen mit ein. Für die Rolle der Maria verpflichtete Pasolini seine eigene Mutter Susanna.