22. CineLatino: Lateinamerikanisches Filmfestival | April 2015

SEÑOR KAPLAN

Regie: Álvaro Brechner | Uruguay/ Spanien/ Deutschland 2014
Vor Ausbruch des Zweiten Weltkriegs schickten Jacob Kaplans Eltern ihren Sohn von Europa nach Südamerika, um ihn vor den Nationalsozialisten zu beschützen. Dort landete er in Montevideo, heiratete später und bekam zwei Söhne. Mit mittlerweile 76 Jahren ... mehr >>>

EL INCENDIO

Regie: Juan Schnitman | Argentinien 2015
Lucía und Marcelo sitzen angespannt im Taxi zur Wohnungsübergabe ihrer ersten Eigentumswohnung; die Kisten sind schon gepackt und das Geld wurde von der Bank abgeholt. Da erreicht sie der Anruf, dass der Termin verschoben wurde. Frustriert kehren die ... mehr >>>

EL HOMBRE NUEVO

Regie: Aldo Garay | Uruguay, Chile 2015
Schon während der Sandinistischen Revolution in Nicaragua kämpfte Stephanía, damals noch als kleiner Junge, für soziale Gerechtigkeit. Mit 12 Jahren verlässt sie ihr Zuhause und zieht mit ihrer Adoptivfamilie nach Uruguay. Hier lernt der Regisseur Aldo ... mehr >>>

A HISTÓRIA DA ETERNIDADE

Regie: Camilo Cavalcante | Brasilien 2014
In einem abgeschiedenen Dorf im sengend heißen Hinterland im Nordosten Brasiliens bringen drei Geschichten um Liebe, Sehnsucht und Begehren die dörfliche Ruhe der Bewohner durcheinander. Alfonsina wünscht sich nichts sehnlicher, als an ihrem 15. Geburtstag ... mehr >>>

EL LUGAR DEL HIJO

Regie: Manolo Nieto | Uruguay, Argentinien 2013
2002 wird Uruguay von einer Wirtschaftskrise erschüttert – Fabriken werden lahmgelegt und Universitäten aus Solidarität mit den streikenden Arbeitern besetzt. Ariel Cruz, ein linker Aktivist, ist Teil der Besetzung in Montevideo, als ihn die Nachricht ... mehr >>>

CLIMAS

Regie: Enrica Pérez | Peru, Kolumbien 2014
Drei Frauen, drei Geschichten, drei Realitäten – ihre Welten sind so verschieden wie die Klimazonen Perus. Die junge Eva lebt im tropischen Amazonasgebiet. Auf dem Weg ins Erwachsenenleben beginnt sie ihre Sexualität zu entdecken und macht ihre ersten ... mehr >>>

SILENCIO EN LA TIERRA DE LOS SUEÑOS

Regie: Tito Molina | Ecuador, Deutschland 2013
Nach dem Tod ihres Ehemanns beherrschen Stille und Einsamkeit den Alltag einer spirituellen alten Dame (gespielt von der Mutter des Regisseurs), die isoliert von ihrer Umwelt lebt. Ihre strenge Putzroutine und das tägliche Gebet halten sie beschäftigt und ... mehr >>>

O MENINO E O MUNDO - THE BOY AND THE WORLD

Regie: Alê Abreu | Brasilien 2013
Ein kleiner Junge lebt unbeschwert in einer Welt voll bunter Pflanzen, Tiere und fantastischer Abenteuer. Doch eines Tages verlässt der Vater die Familie. Ein Stahlungetüm trägt ihn fort. Der Junge macht sich auf die Suche nach ihm, einer Flötenmelodie ... mehr >>>

GENTE DE BIEN

Regie: Franco Lolli | Frankreich, Kolumbien 2014
Von einem Tag auf den anderen verändert sich das Leben des 10-jährigen Eric schlagartig. Er muss zu seinem Vater Gabriel ziehen, den er kaum kennt. Dieser hält sich mit Gelegenheitsjobs als Handwerker über Wasser, doch das Geld reicht hinten und vorne ... mehr >>>

INSURGENTES

Regie: Jorge Sanjinés | Bolivien 2012
In der offiziellen Geschichte Boliviens war die indigene Bevölkerung, die sich gegen Kolonialherren, Unterdrückung und Ausbeutung erhob, bislang nur eine Randnotiz wert. Spätestens mit der Übernahme der Präsidentschaft durch Evo Morales hat sich dies ... mehr >>>

CIUDADELA/LA CHIROLA

Regie: Diego Mondaca | Bolivien, Deutschland 2011
Eine Stadt innerhalb der Stadt. Inmitten der bolivianischen Hauptstadt La Paz liegt das Männergefängnis San Pedro – eine Gemeinschaft, die ihren eigenen Regeln folgt und unter den wachsamen Blicken der Wärter ein eigenes Verständnis von Freiheit und ... mehr >>>

PELO MALO

Regie: Mariana Rondón | Venezuela 2014
Junior ist neun Jahre alt und lebt mit seiner alleinerziehenden Mutter und seinem kleinen Bruder in einem riesigen Häuserblock mitten in Caracas. 500 Apartments voll von Menschen und ihren Geschichten. Inmitten des pulsierenden Lebens verbringen die ... mehr >>>

MERCEDES SOSA - LA VOZ DE AMÉRICA LATINA

Regie: Rodrigo H. Vila | Argentinien 2013
Mercedes Sosa gab Lateinamerika eine Stimme, als Diktatoren versuchten, die Menschen stillzuhalten. Als Mitbegründerin des Manifests Nuevo Cancionero positionierte sie sich offen mit anderen argentinischen Künstlern gegen die Militärdiktatur und riskierte ... mehr >>>

JAUJA

Regie: Lisandro Alonso | Argentinien/USA, Niederlande, Frankreich, Mexiko 2014
Ende des 19. Jahrhunderts befinden sich der dänische Ingenieur Gunnar Dinesen (Viggo Mortensen) und seine Tochter Ingeborg in Patagonien, wo die Armee im Kampf gegen die indigene Bevölkerung steht – die Region soll „zivilisiert werden“. Ingeborg ... mehr >>>

CONDUCTA

Regie: Ernesto Daranas Serrano | Kuba 2014
Chala verdient mit einer Taubenzucht und dem Trainieren von Kampfhunden das Geld für sich und seine drogenabhängige Mutter. In der Schule fällt der Elfjährige immer wieder durch sein aufsässiges Verhalten auf. Die einzige Person, die er respektiert, ... mehr >>>

OLHO NU

Regie: Joel Pizzini | Brasilien 2013
Vom Frontsänger bei der Glamrockgruppe Secos & Molhados bis hin zum erfolgreichen Solokünstler: Der brasilianische Sänger Ney Matogrosso hat eine spektakuläre Laufbahn hinter sich, die in Olho nu mit Aufnahmen von Auftritten, privaten Bildern und ... mehr >>>