LebenskunstSterben in Freiburg: Sterben und Leben kurz vor dem Tod | November 2010

Vom 30.10.–19.11.2010 gibt die Ausstellung LebenskunstSterben in der Kirche St. Martin Gelegenheit, sich den »Lebensthemen« Sterben und Tod inmitten unserer Stadt, inmitten des pulsierenden Lebens am Rathausplatz zu stellen. Eine intensive Auseinandersetzung mit Fragen rund um die Endlichkeit des Lebens wird auf diese Weise angeregt. Das Kommunale Kino beteiligt sich mit drei Filmveranstaltungen am vielseitigen Rahmenprogramm, das einlädt, sich mit spirituellen, medizinischen, rechtlichen und kulturellen Aspekten des Sterbens auseinanderzusetzen.

DAS SUMMEN DER INSEKTEN

Regie: Peter Liechti | Schweiz 2009

DER SCHLAFENDE MANN - Nemuru otoko

Regie: Kohei Oguri | Japan 1996

BILDER DIE BLEIBEN

Regie: Katharina Gruber & Gisela Tuchtenhagen | Deutschland 2007