Psychoanalytikerinnen stellen Filme vor | November 2014

BEIM STERBEN IST JEDER DER ERSTE - DELIVERANCE

Regie: John Boorman | Buch: James Dickey nach seinem Roman Deliverance | Kamera: Vilmos Zsigmond | mit Jon Voight, Burt Reynolds, Ned Beatty, Ronny Cox u.a.
USA 1972 | 105 Min.
Vier zivilisationsmüde Großstädter starten das Abenteuer ihres Lebens. Sie fordern etwas heraus, das an ihre Männlichkeit, Tatkraft und Urinstinkte appelliert: den Chattooga, dessen Stromschnellen keiner je lebend überwunden hat. Ihre einzige Sicherheit sind zwei unsinkbare Aluminium-Kanus. Dennoch paddeln sie geradewegs in die Katastrophe. Aus dem Wochenend-Ausflug wird ein Höllentrip.
John Boormans spannender und zugleich nachdenklich stimmender Abenteuerfilm lebt von seiner auch heute noch ergreifenden Ambivalenz: Über den reinen Actionthriller hinaus ist er eine Allegorie für die Überheblichkeit der Stadtmenschen gegenüber der Natur.