asian takes: Halloween-Spezial | Oktober 2014

LESSON OF THE EVIL

Regie: Takashi Miike | mit Takayuki Yamada, Ruth Sundell, Fumi Nikaidô
Japan 2012 | OmU | 124 Min.
ab 18 Jahre
Englischlehrer Hasumi ist jung, attraktiv und wird von Schülern wie auch Kollegen vergöttert. Doch hinter seiner charmanten Fassade verbirgt sich ein gestörter Soziopath: Mitgefühl und ein Gewissen sind Hasumi fremd. Auf Vergehen wie Schummeln oder Mobbing folgen daher bald Maßregelungen der besonderen Art: Er erpresst, foltert und ermordet seine Schüler, um im Unterricht wieder Ordnung herzustellen. Auch cholerische Eltern und misstrauische Kollegen müssen dran glauben, bis er sich ganz und gar in seinem Blutrausch verliert und ein nicht mehr zu vertuschendes Massaker begeht.
Mit diesem Slasher-Schocker kehrt der japanische Kultregisseur Takashi Miike zu seinen Wurzeln zurück: Die Mischung aus Gewaltexzess, schwarzem Humor und surrealistischen Traumsequenzen macht diesen Höllenritt in die Abgründe der menschlichen Seele zu einem unterhaltsamen, blutigen Spektakel. Nichts für schwache Nerven!