ciné club | März 2011

LES BEAUX GOSSES

JUNGS BLEIBEN JUNGS

Regie: Riad Sattouf | Buch: Riad Sattouf, Marc Syrigas | Kamera: Dominique Colin | mit Vincent Lacoste, Noémie Lvovsky, Anthony Sonigo, Alice Trémolière u.a.
F 2009 | OmU | 90 Min.
Hervé ist ein ganz gewöhnlicher Vierzehnjähriger, der von seiner Libido gebeutelt allein mit seiner aufreizend verständnisvollen Mutter lebt. Zusammen mit seinem besten Freund Camel hat er nur ein Ziel: endlich ein Mädel aufreissen! - Hervé verehrt sodann die Schönste der Schule. Mit seinem gleichaltrigen Kumpel Camel versucht er auf dem Pausenhof oder auch zu Hause, auf cool zu machen, doch zu mehr, als große Sprüche zu klopfen, reicht es meist nicht. Auch zu Hause gerät Hervé von einer Peinlichkeit in die nächste, weil seine Mutter es zu gut mit ihm meint. Camel stachelt Hervé immer wieder auf, sich doch endlich zu trauen und das Mädchen anzusprechen. Richtig kompliziert wird es, als sich plötzlich Aurora für ihn interessiert und ihn küsst …