Freiburger Fenster | April 2014

DER BAUCH VON TOKYO

Regie: & Buch: Reinhild Dettmer-Finke | Kamera: Rainer Hoffmann
D 2013 | OmU | 70 Min.
DER BAUCH VON TOKYO - Eine filmische Gebrauchsanweisung um Japan zu verstehen. Über zwei Jahre habe ich in Tokyo gelebt - zusammen mit 36 Millionen Menschen. Im Februar 2011 bin ich nach Deutschland zurückgekehrt mit Bilder und Geschichten über Menschen, die den „Bauch
von Tokyo“ füllen. Seit dem 11. März 2011 ist die Perspektive verrückt. Im Juli 2012 habe ich dieselben Menschen in Tokyo und im Nordosten Japans noch einmal besucht und zu den Veränderungen befragt. Entstanden ist ein Film über die Versorgung dieser Stadt der Superlative, bei
dem Fukushima und seine Folgen miterzählt werden. Ein Film auch über Vertrauensverlust in die technischen und politischen Eliten und über "DIE WUT
IM BAUCH" vieler Japaner. Weitere infos unter: www.tokyosbelly.com