Film des Monats | Juni 2013

DIE BESUCHER

Regie: Constanze Knoche | Buch: Leis Bagdach & Constanze Knoche | Kamera: Kirsten Weingarten | mit Uwe Kockisch, Corinna Kirchhoff , Anjorka Strechel, Jakob Diehl, Anne Müller, Irina Potapenko u.a.
D 2012 | 92 Min.
"Da ist doch nichts dabei, wenn ein Vater seine Kinder besucht."
Als Jakob (59) seinen drei erwachsenen Kindern einen Überraschungsbesuch in Berlin abstattet, bricht bei diesen zunächst Panik aus: mit Händen und Füßen versuchen sie, ihre mangelnde Selbstständigkeit vor ihrem Vater (und sich selbst) zu vertuschen. Nach und nach jedoch erweist sich die spontane Aktion des bis dahin völlig unspontanen Mannes als wohltuende Schocktherapie für alle Familienmitglieder - eingeschlossen Hanna, Jakobs Frau und Mutter der Kinder, die die Familie am Abend komplettiert. Mit pointierten Dialogen erzählt DIE BESUCHER die Geschichte vom Zusammenfinden einer längst auseinandergelebten Familie, an deren Ende eine Erkenntnis steht: nicht nur die Kinder müssen sich von ihren Eltern, sondern vor allem umgekehrt: die Eltern von ihren Kindern emanzipieren.
"Eine bewegende Geschichte über Beziehungsgeflechte und individuelle Befreiungsversuche, Generationenkonflikt inklusive, erzählt mit sensiblen Dialogen, eindrucksvollen Bildern, brillant verkörperten Figuren – Knoche schöpft ihr Medium vollständig aus." aus: Junge Welt, Jochen Zimmer, 7.2.13