Unknown Pleasures: Neue amerikanische Independentfilme | Januar 2011

In Amerika hat sich in den letzten Jahren eine neue Independent-Filmszene entwickelt. Den schwierigen Rahmenbedingungen zum Trotz entstanden in den letzten Jahren so wichtige Filme wie seit langem nicht mehr. Der Digitalisierung kommt dabei eine zentrale Rolle zu. Nicht nur sinken die Produktionskosten, sondern es entstehen neue Wege, die Filme einem Publikum zu präsentieren. Der Filmwissenschaftler Hannes Brühwiler organisiert mit dem Festival UNKNOWN PLEASURES im Januar nun schon zum dritten Mal in Berlin einen Überblick über die aktuelle Independentszene. Am Samstag 29.01., 19:30 wird Hannes Brühwiler
in OPEN FIVE einführen und anschließend einen Überblick über aktuelle Tendenzen im Independentkino geben. In Zusammenarbeit mit dem Carl Schurz Haus.

THE NEW YEAR

Regie: Brett Haley | USA 2010
Sunny, die Abschlusssprecherin ihrer High School, steckt nach dem Schulende in einer kleinen Stadt in Florida fest. Nachts arbeitet sich in einem Bowling-Center, tagsüber kümmert sie sich um ihren todkranken Vater. Als sie auf einen ehemaligen High School ... mehr >>>

OPEN FIVE

Regie: Kentucker Audley | USA 2010
In einer Mischung aus Realität und Fiktion, folgt OPEN FIVE dem sich abmühenden Musiker Jake und Kentucker, dem Filmemacher „armer“ Spielfilme, und zeigt was geschieht, wenn zwei Frauen (Lucy und Rose) sich für ein langes Wochenende nach Memphis wagen. mehr >>>

FOREIGN PARTS

Regie: Verena Paravel, J.P. Sniadecki | USA 2010
In Queens, einem Viertel von New York, verbirgt sich im Schatten des neuen Mets-Baseballstadions die Enklave von Willets Point – eine Industriezone, die dem Untergang geweiht ist. Voller Schrottplätze und Autoersatzteillager, ohne Gehsteige und ... mehr >>>

PROFIT MOTIVE AND THE WHISPERING WIND

Regie: John Gianvito | USA 2007
Dass das Kontemplative und das Politische, die Meditation und die Agitation gut zusammen gehen zeigt John Gianvito in seinem experimentellen Dokumentarfilm PROFIT MOTIVE AND THE WHISPERING WIND mit einer stillen Sicherheit, die zugleich verblüfft und ... mehr >>>

CANARY

Regie: Alejandro Adams | USA 2009
Oberflächlich betrachtet könnte man den Film als eine dystopisch Science-Fiction-Geschichte über den Handel mit Organen umschreiben. Doch mit Genre-Begriffen kommt man hier nicht weit. Das mysteriöse Unternehmen Canary Industries leiht in Not geratenen ... mehr >>>