HörBAR - Karl-Sczuka-Preisträger 2012 | Oktober 2012

HörBAR

Karl-Sczuka-Preisträger 2012, Boris Baltschun und Serge Baghdassarians, zu Gast!

70 Min.
"Was als Soundscape eines Spaziergangs in Rio de Janeiro beginnt, verwandelt sich in ein Werkstattgespräch im Studio, in dem die beiden Künstler das zuvor gehörte Material analysieren und rekomponieren. Klänge und Geräusche verschwinden zunehmend hinter Regieanweisungen und Kommentaren der Autoren, woraufhin in einer weiteren verblüffenden Wendung ein Moderator eine detaillierte audiovisuelle Beschreibung des Soundscapes gibt. Seine aberwitzigen Abschweifungen evozieren ein Klangtheater in der Imagination der Hörer“, so das vielversprechende Urteil der Jury des Karl-Sczuka-Preises über die diesjährigen Gewinner Boris Baltschun und Serge Baghdassarians und ihr Radiostück „Bodybuilding“. Der Karl-Sczuka-Preis des Südwestrundfunkes wird, schon traditionell, im Anschluss an die Preisverleihung bei den Donaueschinger Musiktagen in unserer HörBAR präsentiert. Der Preis ehrt jährlich die beste Produktion eines Hörwerks, das in akustischen Spielformen musikalische Materialien und Strukturen benutzt.

Eine Veranstaltung des Literatubüros Freiburg, des Kommunalen Kinos Freiburg und des SWR2.