Hans Albers - der Mann von der Reeperbahn | Dezember 2010

Der gebürtige Hamburger Hans Albers (*1891, † 1960) war einer der bekanntesten und beliebtesten deutschen Schauspieler des deutschen Tonfilms. Durch seinen ungekünstelten Duktus und die von ihm interpretierten Filmschlager wie »La Paloma« (aus GROSSE FREIHEIT Nr. 7) wurde er zum Publikumsliebling.

AUF DER REEPERBAHN NACHTS UM HALB EINS

Regie: Wolfgang Liebeneiner | Deutschland 1954
Als der Seemann Hannes Wedderkamp von langer Fahrt nach Hamburg zurückkehrt, begegnet er zum ersten Mal seiner inzwischen erwachsenen Tochter Anni. Diese jedoch wuchs in der Überzeugung auf, dass Hannes‘ alter Freund Pitter Breuer, der in Hamburg ein ... mehr >>>

GROSSE FREIHEIT NR. 7

Regie: Helmut Käutner | Deutschland 1943/44
Der ehemalige Seemann Hannes ist als Alleinunterhalter im »Hippodrom« in St. Pauli auf der »Großen Freiheit«, das seiner Geliebten Anita gehört, gestrandet. Kurz nach der Wiedersehensfeier mit drei alten Bekannten, muss Hannes ins Krankenhaus. Dort ... mehr >>>