Philip Seymour Hoffmann | Dezember 2010 bis Januar 2011

Der 1967 geborene Philip Seymour Hoffman gilt als einer der besten und talentiertesten amerikanischen Charakterschauspieler. In Deutschland wurde er durch seine Nebenrollen
in MAGNOLIA und HAPPINESS bekannt. 2006 bekam er den Oscar als bester Hauptdarsteller in CAPOTE. Die Reihe wird im Januar fortgesetzt.

SYNECDOCHE, NEW YORK

Regie: Charlie Kaufman | USA 2008
Theaterdirektor Caden Cotard ist ein depressiver Mann Anfang 40, dem sein Leben langsam entgleitet. Es beginnt mit körperlichen Deformationen: Ein defekter Wasserhahn knallt ihm ins Gesicht, auf seiner Haut bilden sich hässliche Ekzeme. Dem folgt die ... mehr >>>

HAPPINESS

Regie: Todd Solondz | USA 1998
In HAPPINESS begegnen wir Joy, deren Liebesleben unbefriedigend ist und deren zwei romantische Beziehungen fürchterlich schief gehen. Wir treffen Allen (Philip Seymour Hoffman), der sich in seiner Freizeit als obszöner Anrufer betätigt und seinem ... mehr >>>

OWNING MAHOWNY

Regie: Richard Kwietniowski | Kanada/GB 2003
Er ist ein stiller, unscheinbarer Mann: Dan Mahowny, Angestellter einer Bank in Toronto. Seine (wahre) Geschichte ist zugleich die Geschichte des größten, je in Kanada verübten Bankbetrugs. Denn Dan leidet an Spielsucht. Als man ihn 1982 verhaftet, ... mehr >>>