Film des Monats | Dezember 2011

ROMEOS

Regie: Sabine Bernardi | Buch: Sabine Bernardi | Kamera: Moritz Schultheiß | mit Rick Okon, Maximilian Befort, Liv Lisa Fries, Felix Brocke, Silke Geertz, Gilles Tschudi, Sigrid Burkholder, Johannes Schwab, Tessa Lukat, Ben Gageik, Ralf Rotterdam u.a.
Deutschland 2011 | DF | 94 Min.
Gerade hat Lukas sein Coming Out in der Provinz hinter sich gebracht, da tritt er sein neues Leben in der Großstadt Köln an. Doch gleich bei Ankunft im Zivi-Wohnheim landet er als einziger Junge im Schwesterntrakt. Immerhin wohnt da seine beste Freundin Ine, die mittlerweile bestens in die schwul-lesbische Szene der Domstadt integriert ist.
Unerwartet befindet er sich inmitten eines neuen Freundeskreises und auch gleich seines ersten Flirts: mit dem äußerst attraktiven Macho Fabio. Aus der anfänglichen Faszination der ungleichen Jungs für einander entwickelt sich mehr und mehr - bis Fabio hinter das Geheimnis von Lukas kommt, und nun alle gezwungen sind, etwas für ihre Gefühle zu riskieren…
Eine bewegende Geschichte um Liebe, Verwechslung und Identität. Romantische Coming-of-Age-Story, humorvoll und frech.

Weitere Informationen www.romeos-derfilm.de
Kritik der Badischen Zeitung vom 10.12.2011: http://www.badische-zeitung.de/nachrichten/kultur/bin-ich-begehrenswert--52982108.html