WIRMACHEN! KINO: FILM UND DISKUSSION IM ArTik | Februar 2020

VICTORIA

Regie: Sebastian Schipper
Deutschland 2015 | 140 Min.
Die neue Spanierin Victoria ist neu in Berlin und findet im Club neue Freunde: Sonne, Boxer, Blinker und Fuß. Die vier jungen Männer stellen sich als "echte Berliner" vor und führen sie durch die kalten Großstadt. Es funkt zwischen Sonne und Victoria, und langsam wird sie immer mehr Teil der Gruppe, die plötzlich in eine krumme Sache verwickelt wird.
VICTORIA nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise durch die Nachtstadt, vorbei an Spätis, über Hochhausdächer, durch Untergrundclubs und Tiefgaragen. Die Besonderheit: Der Film wurde ohne Schnitt an einem Stück gedreht! Sie bestechen mit einem Sog, der die Zuschauer*innen einfängt - ein unvergessliches Kinoerlebnis.
Mit Vorfilm der jungen Filmemacher von Blackwood-Films (TAUBEN WECKEN) und anschließender Diskussion beider Filme.
Die Veranstaltung findet im ArTik statt. Gemeinsame Veranstaltung mit dem Kommunalen Kino.