COOLE SUPPE | November 2019

COOLE SUPPE - Kurzfilmfestival zur nachhaltigen Esskultur

"Klimaschutz beginnt auf dem Teller" ist das Motto dieses Filmfestivals! Filme zu produzieren macht Spaß, bietet kreative Ausdrucksformen und erfordert eine bewusste Auseinandersetzung. Deshalb organisiert der Medienbildungsverein Kommunikation & Medien unter Beteiligung von Kindern und Jugendlichen sowie Partnern erstmals das Kurzfilmfestival und möchte über Filme Impulse für nachhaltige Esskultur geben, Begegnung schaffen und Austausch fördern.
Nach der Festivalsuppe um 12:30 Uhr werden eingereichte Filme von jungen Filmemacher*innen zwischen 9 und 21 Jahren gezeigt und der Publikumspreis "Die Goldene Karotte" verliehen. Parallel gibt es ein buntes Mitmach-Programm in der Galerie.

Die Kurzfilmprogramme sind ab 13:30 Uhr in drei Programmen zu sehen, bevor um 17 Uhr die Verleihung des Publikumspreises stattfindet.

Um 18 Uhr zeigen wir den Film WASTECOOKING

Gefördert von der Volker Homann Stiftung, Stadt Freiburg, AFS, LFK Landesanstalt für Kommunikation, MFG Medien und Filmgesellschaft, Sparkasse Freiburg