6. Greenmotions Filmfestival | November 2019

ANTHROPOCENE: THE HUMAN EPOCH - Anthropocene : The Human Epoch

Regie: Jennifer Baichwal, Nicholas de Pencier, Edward Burtynsky | Kanada 2018
Die globale Ausbeutung der Erde durch die Menschheit und die damit einhergehende, unumkehrbare Transformation des Planeten stehen im Zentrum von Anthropocene, der die mit Manufactured Landscapes (2006) begonnene und mit Watermark (2013) fortgesetzte Trilogie ... mehr >>>

6. GREENMOTIONS FILMFESTIVAL - Eröffnungsfilm: How we saved the planet

Was können wir tun um unseren Planeten zu schützen? Inspiration und Antworten auf zukünftige Herausforderungen gibt es beim sechsten Greenmotions Filmfestival. Vom 14. - 17. November 2019 zeigt das grüne Filmfestival Dokumentationen und Kurzfilme zu ... mehr >>>

SYSTEM ERROR - WIE ENDET DER KAPITALISMUS

| Deutschland 2018
In seinem neuen Dokumentarfilm SYSTEM ERROR macht sich der zweifache Grimme Preis-Träger Florian Opitz (SPEED – auf der Suche nach der verlorenen Zeit, DER GROSSE AUSVERKAUF) auf die Suche nach einer Erklärung für einen der großen Widersprüche unserer ... mehr >>>

GLOBAL THERMOSTAT

Regie: Arthur Rifflet | Frankreich 2018
Direct Air Capture, Stratospheric aerosols injections, Marine Cloud Brightening… Scientists are testing new technologies to slow down, or even reverse, the effects of global warming, by deliberately intervening in the climate. What are the processes? How ... mehr >>>

DIE ZEIT, DIE ERDE & WIR

Regie: Annina Luginbühl, Thibaut Ras
Der Utopist ist nicht mehr derjenige, der denkt, dass sich die Dinge ändern müssen. Der Utopist ist derjenige, der denkt, dass alles unverändert weitergehen kann. Unsere Protagonisten, aus vier Ländern Europas, haben ein gemeinsames Bindeglied; die Arbeit ... mehr >>>

DIE ROTE LINIE - WIDERSTAND IM HAMBACHER FORST

Regie: Karin de Miguel Wessendorf
DIE ROTE LINIE erzählt den Protest gegen die Vernichtung des Hambacher Forstes und den Widerstand gegen den Braunkohleabbau aus Sicht verschiedener Gruppen, die sich erst alleine, dann gemeinsam gegen den Energieriesen RWE stellen. Eine lokale ... mehr >>>

TRICKFILM SELBERMACHEN MIT TABLET & CO - für Kinder und Jugendliche

Hier im Workshop lernt ihr Trickfilmtechnik anhand von Stopmotion-Animation kennen und produziert euren eigenen kleinen Trickfilm zum Thema Nachhaltige Esskultur. Zu selbst ausgedachten Geschichten entstehen spannende Trickfilme mit Materialien wie Knete, ... mehr >>>

GREENGROWTH OR DEGROWTH? - Debatte mit geladenen Gästen

Wirtschaften in Zeiten des Klimawandels – Greenmotions Sonderthema Die vergangenen Jahre haben überdeutlich vor Augen geführt, dass der Klimawandel bereits in vollem Gange ist. Um die globale Erderwärmung auf maximal 2 Grad Celsius zu begrenzen, muss ... mehr >>>

THE WOMAN WHO LOVES GIRAFFES

Regie: Alison Reid | Kanada 2018
Dr. Anne Innis Dagg re-traces the steps of her ground-breaking 1956 journey to South Africa to study giraffes in the wild. Now, at 85 years old, Anne sees a startling contrast between the world of giraffes she once knew and the one it has become. Weaving ... mehr >>>

MICROPLASTIC MADNESS

Regie: Atsuko Quirk & Debbie Lee Cohen
“​Microplastic Madness – Brooklyn kids take on plastic pollution” is an inspirational and optimistic take on the local and global plastic pollution crisis as told through a refreshing urban youth point of view with a powerful take action message. mehr >>>

GLOBAL ECOVILLAGE NETWORK - Workshop

Global Ecovillage Workshop auf dem 6ten Greenmotions Filmfestival Im Rahmen des sechsten Greenmotions Filmfestival wird das Global Ecovillage Network einen Workshop über ihr Netzwerk anbieten. Die globale internationale Organisation bietet Einzelpersonen ... mehr >>>

ZIEMLICH WILDE RINDER

Regie: Herbert Ostwald
Einzigartig in Deutschland leben in der Hohenzollernalb fast dreihundert Rinder in einem Verband aus Bullen, Kühen und Kälbern dauerhaft auf Kuhweiden. Vor mehr als 35 Jahren startete ihr Landwirt das Experiment im Freien. Nun trotzen die Nachfahren ... mehr >>>

INTERNATIONALER KURZFILMWETTBEWERB - Programm + Preisverleihung

Am Sonntag Abend findet mit dem Kurzfilmwettbewerb und der Preisverleihung das Finale des Festivals statt. Ein bunter Abend rund um die Themen Plastikverschmutzung, nachhaltiges Gärtnern, ziviler Ungehorsam und Aktivismus mit Animationen, Spielfilmen und ... mehr >>>