Kultur - Transfer - Dialog. Russische Kulturtage Freiburg 2019 | November 2019 bis Dezember 2019

DOKTOR SCHIWAGO - DOCTOR ZHIVAGO Doctor Zhivago

Regie: David Lean | USA, Italien, GB 1965
In Kooperation mit dem Zwetajewa-Zentrums zeigen wir vom 10. November - 14. Januar populäre Klassiker, aktuelle Dokumentarfilme und kinematographische Raritäten, berühmte Romanverfilmungen und Drehbuchadaptionen, Meisterwerde des russischen Gegenwartskinos ... mehr >>>

„Die späte Sowjetunion im Spiegel des Kinos, 1953-1991“. - MOSKAU GLAUBT DEN TRÄNEN NICHT

Regie: Vladimir Menshov | Russland 1980
Im Kino spiegeln sich Gesellschaft, Politik und Kultur. Nach Stalins Tod 1953 entfaltete das sowjetische Kino eine nie gekannte thematische Vielfalt, die erfolgreiche Komödien, Historien- und Liebesfilme ebenso abdeckte wie Dramen, Science Fiction und ... mehr >>>

Pilatus und andere

Regie: Andrzej Wajda | BRD 1972
»Ein Film für Karfreitag« heißt es im Untertitel dieses Fernsehfilms, den Wajda in der Bundesrepublik für das ZDF drehte. Diese Neuerzählung der Passionsgeschichte im zeitgenössischen Setting, in der das Verhör von Jesus auf das ... mehr >>>

Raskolnikow

Regie: Robert Wiene | Deutschland 1923
Der mittelose Student Raskolnikow ermordet aus Habgier die Pfandleiherin Aljona sowie deren zufällig hinzukommende Schwester. Als er sich später in die junge Sonja verliebt, gesteht er ihr schließlich von Gewissensbissen geplagt die Tat. Nachdem die Justiz ... mehr >>>

PROTSESS - THE TRIAL - PROTSESS

Regie: Sergei Loznitsa | Niederlande 2018
„Der Prozess gegen die sogenannte „Industrie-Partei“ fand im Schicksalsjahr des Ersten Fünfjahresplanes der UdSSR statt, vom 25. November bis zum 7. Dezember 1930. Es war nicht der erste Schauprozess unter Stalin, aber historisch deshalb so zentral, ... mehr >>>

ACID - Kislota - BEACHTETES REGIEDEBUT AUS DEM HAUSE DES GOGOL CENTER, MOSKAU

Regie: Aleksander Gorchilin | Russland 2018 2018
Alexandre Pavlovich Gorchilin (* 3.März 1992 in Moskau ) absolvierte 2012 die Moscow Art Theater School und arbeitet seit dem als Schauspieler am Gogol Center, Russlands führendes Avantgarde-Theater. Der Film lief auf der diesjährigen Berlinale und wurde ... mehr >>>

LEVIATHAN - LEVIATHAN - Leviafan

Regie: Andrei Petrowitsch Swjaginzew | Russland 2014
Andrei Petrowitsch Swjaginzew (*6. Februar 1964 in Nowosibirsk) absolvierte eine Schauspielausbildung an der Hochschule für Theater in seiner Heimatstadt Nowosibirsk. Nach dem Abschluss im Jahr 1984 sammelte er erste Bühnenerfahrungen an lokalen Theatern. ... mehr >>>

LOVELESS - Nelyubov

Regie: Andrei Petrowitsch Swjaginzew | Russland, Frankreich, Belgien, Deutschland 2017
Was bleibt, wenn die Liebe abhandenkommt? Zhenya und Boris lassen sich scheiden. Außer Groll und Beschuldigungen haben die beiden nicht mehr viel füreinander übrig. Für sie kann es nicht schnell genug gehen, denn beide haben bereits ein neues Leben mit ... mehr >>>

SOLARIS - Solaris

Regie: Andrej Tarkowski | UDSSR 1972
Ein Psychologe wird zum Planeten Solaris geschickt, um unerklärlichen Vorkommnissen auf der dortigen Forschungsstation nachzuspüren. Die Konfrontation mit einer absolut fremden Lebensform (der gesamte Planet spiegelt als kollektives Bewußtsein die ... mehr >>>

Kain i Artem – Das Lied vom alten Markt - Каин и Артём

Regie: Pawel Petrow-Bytow | UDSSR 1929
Kain i Artem – Das Lied vom alten Markt (Originaltitel: Каин и Артём) Drama nach der gleichnamigen Erzählung von Maxim Gorki Der jüdische Flickschuster Chaim, genannt Kain, wird von Mitbewohnern einer Kleinstadt an der Wolga schikaniert. ... mehr >>>