kino avantgarde | Oktober 2019

FIVE STORIES – EINE KOMPILATION (1983 – 2019)

Regie: Roger Deutsch
Ungarn, USA 1983 - 2019 | OV | 75 Min.
Der Experimentalfilmemacher Roger Deutsch machte seine ersten Schritte als (Co-)Filmemacher mit dem Musikfilm Blank Generation (1980). Gedreht unter der Regie von Ulli Lommel mit Richard Hell, Carol Bouquet und Andy Warhol genießt der Film bis heute Kultstatus. Seit den frühen 1980er Jahren dreht Deutsch dann regelmäßig experimentelle Kurzfilme, die auf Festivals weltweit präsentiert und prämiert wurden. In Dead People zum Beispiel, erzählt Roger Deutsch die fiktive Geschichte von Frank, einem älteren schwarzen Mann, den der Regisseur tatsächlich kennengelernt hatte. Prägende Momente aus dem Leben dieses Mannes, gefiltert durch eine Art nebliges Hell-Dunkel. Aufnahmen von weitläufigen Autobahnen, verlassenen Hauptstraßen umgeben den Film mit einem Schwarz-Weiß-Effekt, der sowohl wörtlich als auch metaphorisch funktioniert. Es ist eine melancholische Darstellung von Alltagsrassismus, Leben und Tod in der wirtschaftlich schwachen Kleinstadt Amerika.
Dead People ist neben Mario Makes a Movie, Fathers and Sons, It's About Time, My Echo, My Shadow and Me Bestandteil der 5-teiligen Kompilation "Five Stories", die Roger Deutsch im Rahmen seiner Europatournee präsentieren wird.