WELTTAG SEELISCHE GESUNDHEIT 2011 | Oktober 2011

Ausgehend vom Welttag für seelische Gesundheit wird der Freiburger Arbeitskreis Sozialpsychiatrische Hilfen auch in diesem Jahr vom 10. bis 16. Oktober 2011 die Öffentlichkeit über psychische Erkrankungen, den Umgang mit ihnen und mit deren Folgen aufklären. Das Kommunale Kino beteiligt sich mit einer Filmveranstaltung und anschließender Gelegenheit zur Diskussion mit Gästen und Fachleuten an diesem Programm.

DIE AUSBILDUNG (Preview)

Regie: Dirk Lütter | Buch: Dirk Lütter | mit Joseph K. Bundschuh, Anke Retzlaff
D 2011 | 90 Min.
Die triste Ausbildungs-Gegenwart ist Thema des Spielfilms, der in diesem Jahr in der Berlinale-
Reihe »Perspektive deutsches Kino« als bestes Erstlingswerk nominiert wurde. Im Mittelpunkt steht der 20-jährige Jan, Azubi eines mittelständischen Unternehmens, in dem das Betriebsklima von Konkurrenzdenken und Angst um den Arbeitsplatz bestimmt ist. Druck, Karrierestreben und Zukunftsangst – Der Film beschreibt, womit Jugendliche heute schon zu Beginn ihres Berufslebens zu kämpfen haben.