ARTE-Filmreihe im Kommunalen Kino: „Macht.Fragen“: Im Rahmen der 8. Deutsch-Französischen Kulturgespräche Freiburg 10.- 12. 11.2011 | Oktober 2011 bis November 2011

ARTE präsentiert in Zusammenarbeit mit den 8. Deutsch-Französischen Kulturgesprächen ( Gesamtprogramm unter www.freiburg.de/korrespondenzen ) und dem Kommunalen Kino drei Dokumentarfilme, die das diesjährige Thema „Macht.Fragen“ in bewegten Bildern aufgreifen. Es geht um Bürger, die sich gegen die Macht des Staates auflehnen, um den Machtmissbrauch einer übermächtigen Ökonomie und darum, wer in der „Festung Europa“ die Macht hat, Menschen von außen auszuschließen – oder einzulassen.

Der Eintritt zu den Filmvorführungen ist frei.

THE GREEN WAVE

Regie: Ali Samadi Ahadi | ARTE/WDR 2010
Juni 2009: viele Iraner hofften auf einen politischen Wechsel bei den Präsidentschaftswahlen. Entgegen aller Erwartungen entschied der ultrakonservative Mahmud Ahmadineschad die Wahl für sich. Tausende Iraner bezichtigten die Regierung der Wahlmanipulation ... mehr >>>

CLEVELAND VERSUS WALL STREET

Regie: Jean-Stéphane Bron | ARTE Franceich / ARTE France 2010
Die ostamerikanische Stadt Cleveland wurde von der Finanzkrise besonders hart getroffen. Tausende Familien konnten ihre Hypotheken nicht mehr bezahlen und verloren ihre Häuser. Im Januar 2008 klagte die Stadt Cleveland gegen 21 Banken, um sie für die ... mehr >>>

DIE FESTUNG - LA FORTERESSE

Regie: Fernand Melgar | F / ARTE/SSR 2008
Fernand Melgars einfühlsame, mit dem Goldenen Leoparden von Locarno ausgezeichnete Langzeitbeobachtung erzählt von Entwurzelung, Menschenwürde und der Schweizer Praxis der „Ausschaffung“ (Abschiebung) von Ausländern. Die Dreharbeiten in einem ... mehr >>>