Cine Club | Juli 2018

MADAME CHRISTINE UND IHRE UNERWARTETEN GÄSTE

Le grand partage

Regie: Alexandra Leclère | mit Karin Viard, Didier Bourdon, Valerie Bonneton, Josiane Balaskoz
Frankreich 2015 | OmU | 102 Min.
»So einen Winter hat Paris lange nicht erlebt. Bei Schnee und wochen­lang anhaltenden Minus­graden drohen Obdachlose auf der Straße zu erfrieren. Deshalb ordnen die Behörden an, dass die Besitzer großer Wohnungen diese bei sich aufnehmen sollen. Die feinen Leute im 16. Arrondissement bekommen es mit der Angst zu tun. Für Madame Christine ist dies eine wilkommene Gelegenheit, es ihrem egozentrischen Mann, der sie seit Jahren missachtet, endlich einmal heimzuzahlen. Der erzkonservative Monsieur Dubreuil wehrt sich mit Händen und Füßen und will die Verordnung mit immer neuen Tricks umgehen. Derweil öffnet Christine die edle 300-Quadratmeter-Wohnung bereitwillig für die Immigranten, Obdach und Arbeitslosen.« (ndr.de)