Mittwochskino: ROADMOVIES | September 2011 bis Oktober 2011

WIE WEIT NOCH? - QUÉ TAN LEJOS

Regie: Tania Hermida | Ecuador 2006
Ecuador und die Anden bilden das wunderbare Dekor für dieses fesselnde Roadmovie, in dem zwei junge Frauen unterwegs sind nach Cuenca, der friedlichen Gartenstadt im Süden. Esperanza kommt aus Spanien und reist durch Ecuador auf der Suche nach Entdeckungen ... mehr >>>

IM REGEN DES SÜDENS - LLUVIA - LLUVIA

Regie: Paula Hernández | Argentinien 2008
An einem chaotischen Freitag in Buenos Aires begegnen sich Alma und Roberto im strömenden Regen. Mitten im Verkehrschaos öffnet sich die Tür von Almas Auto. Roberto steigt ein, verletzt und nass bis auf die Knochen. „Bitte schliess die Tür! Sobald das ... mehr >>>

TGV EXPRESS

Regie: Moussa Touré | Senegal 1997
Rambo ist der charismatische Fahrer und alleinige Chef eines kühn mit »TGV« beschrifteten und liebevoll personifizierten Kleinbusses, der die Strecke zwischen Senegals Hauptstadt Dakar und Conakry in Guinea bedient. Als eines Tages kurz vor der Abfahrt des ... mehr >>>

FAMILIA RODANTE - REISEN AUF ARGENTINISCH

Regie: Pablo Trapero | Argentinien 2004
Die 84-jährige Emilia aus Buenos Aires wird zur Hochzeit ihrer Nichte in ihren Geburtsort im Norden des Landes kurz vor der brasilianischen Grenze eingeladen. Emilia mobilisiert ihren Sohn, dieser sein altes Wohnmobil Marke Chevy Wiking 1956, und dann macht ... mehr >>>