Schulkinowoche Baden-Württemberg | Januar 2018 bis März 2018

Anmeldung für alle Filme unter: www.schulkinowoche-bw.de

AUF AUGENHÖHE

Regie: Joachim Dollhopf, Evi Goldbrunner | Deutschland 2016
Der zehnjährige Michi lebt in einem Kinderheim. Eines Tages entdeckt er zufällig einen Brief seiner verstorbenen Mutter an einen gewissen Tom. Michi ist sich sicher: Dieser Unbekannte muss sein Vater sein! Voller Aufregung und Vorfreude macht er sich auf ... mehr >>>

HAUS OHNE DACH

Regie: Soleen Yusef | D, Irak 2016
HAUS OHNE DACH erzählt die Reise der Geschwister LIYA, JAN und ALAN, die in der kurdischen Region des Iraks geboren und in Deutschland aufgewachsen sind. Die Drei wollen den letzten Wunsch ihrer Mutter erfüllen und sie, neben dem im Krieg verstorbenen ... mehr >>>

KARAKUM

Regie: Arend Agthe | D/ Turkm. 1993
Der 13-jährige Robert will in Turkmenistan seinen Vater besuchen, der als Ingenieur in der Wüste Karakum arbeitet. Sein Vater schickt den Fahrer Pjotr, der ihn abholen soll. Dieser nimmt unterwegs seinen Neffen Murad mit. Murad, der im gleichen Alter wie ... mehr >>>

EPHRAIM UND DAS LAMM

Regie: Yared Zeleke Yared Zeleke Yared Zeleke Yared Zeleke Yared Zeleke Yared Zeleke, Géraldine Bajard Yared Zeleke | Äthiopien Äthiopien/Frankreich Katar 2015
Der Äthiopier Yared Zeleke zeichnet in seinem Debütfilm (der erste Spielfilm, der aus diesem Land bei den Filmfestspielen von Cannes teilnahm) ein ungewöhnliches Porträt eines kühnen Jungen, in einem politisch zerrütteten Äthiopien. Als der ... mehr >>>

DIE ABENTEUER DES PRINZEN ACHMED

Regie: Lotte Reiniger | D 1923-26
In ihrem ersten abendfüllenden Silhouettenfilm greift Lotte Reiniger auf Motive eines Märchens aus "Tausendundeiner Nacht" zurück: Prinz Achmed, der Sohn des Kalifen von Bagdad, stiehlt einem mächtigen afrikanischen Zauberer ein fliegendes Pferd. Er ... mehr >>>

NICHT OHNE UNS!

Regie: Sigrid Klausmann | D 2016
15 Länder, 16 Kinder, 5 Kontinente, 1 Stimme – so unterschiedlich ihr Lebensumfeld, so unterschiedlich ihre Persönlichkeiten auch sind, so sehr ähneln sich ihre Ängste, Hoffnungen und Träume und die eindrückliche Mahnung unsere (Um-)Welt zu erhalten. ... mehr >>>

MEIN LEBEN ALS ZUCCHINI

Regie: Claude Barras | Frankreich 2016
Zucchini – so lautet der Spitzname eines kleinen, neunjährigen Jungen, der nach dem plötzlichen Tod seiner Mutter mit einem neuen Leben konfrontiert wird. Der fürsorgliche Polizist Raymond bringt ihn ins Heim zu Madame Papineau, wo er fortan mit anderen ... mehr >>>