Freiburger Erstaufführung - Saisonstart Kino & Fußball | September 2017

YOU'LL NEVER WALK ALONE

Regie: André Schäfer | mit Jürgen Klopp, Joachim Król u.a.
Deutschland 2017 | 100 Min.
Nicht nur die neue Kinosaison hat soeben begonnen, auch der Fußball rollt wieder in den europäischen Stadien und in der deutschen Bundesliga. Das Milliardengeschäft Fußball lebt von der inszenierten Authentizität und den magischen Momenten des Gemeinschaftsgefühls, die der Fußball immer wieder in der Lage ist zu kreieren.
In vielen Fußballstadien singen die Fans vor dem Spiel „You’ll Never Walk Alone“; das Lied scheint eins geworden mit der Fankultur.
Dabei ist im Text von Fußball eigentlich keine Rede. Stattdessen wird von einem Unwetter gesungen, in dem man den Kopf einziehen möchte, in dem die Träume sturmgepeitscht und verweht werden, tossed and blown.
Und, na klar, in dem man die Hoffnung trotz allem nicht sinken lassen soll: „Walk on, walk on“! Nichts als eine Durchhalteparole in C-Dur?
Der Dokumentarfilm erzählt die verblüffende Karriere dieses Songs. Es ist eine lange, spannende und wunderbare Geschichte. Hans Albers tritt darin ebenso auf wie Jürgen Klopp, die Musical-Genies Rodger & Hammerstein geben ihr eine entscheidende Wendung, Beatles-Manager Brian Epstein und der von ihm zu Weltruhm gebrachte Mersey-Beat der 1960er Jahre klingen darin ebenso nach wie Campino und die Toten Hosen. Und wer hätte gedacht, dass die Stadionhymne ihre erste Wurzel im Budapest zu Beginn des 20. Jahrhunderts hatte …