CineLatino 2017 | April 2017

ERÖFFNUNG CINELATINO 2017 - Nuestra América und KoKi präsentieren

Bereits ab 18:00 Uhr eröffnet der Verein Nuestra América e.V. einen Gastronomiebereich mit lateinamerikanische Leckereien. Um 19:30 Uhr eröffnet der Film "LA OBRA DEL SIGLO - Das Jahrhundertprojekt" aus Kuba das diesjährige Festival. Regisseur Carlos ... mehr >>>

Eröffnungsfilm: LA OBRA DEL SIGLO - Das Jahrhundertprojekt

Regie: Carlos Machado Quintela | Kuba 2015
Wir freuen uns, dass wir den Eröffnungsfilm LA OBRA DEL SIGLO von Carlos Machado Quintela noch einmal zeigen können und zwar direkt morgen!!! Drei Generationen – Großvater Otto, Vater Rafael und Sohn Leo – leben, jeder mit seinen Problemen, zusammen ... mehr >>>

A CIDADE ONDE ENVELHECO - Die Stadt in der ich alt werde

Regie: Marilia Rocha | Brasilien, Portugal 2016
Zwei junge Frauen auf der Suche nach ihrem Platz in der Welt – nach Zugehörigkeit und dem richtigen Ort für ihr Leben. Francisca lebt bereits einige Monate in Belo Horizonte, als sie Besuch von Teresa bekommt, einer Freundin aus Portugal, die sie aus den ... mehr >>>

VESTIDO DE NOVIA - Das Brautkleid

Regie: Marilyn Solaya | Kuba, Spanien 2014
La Habana, 1994. Die frisch verheiratete Krankenschwester Rosa Elena hat sich das Eheleben anders vorgestellt. Sie und ihr Mann, der Ingenieur Ernesto, arbeiten hart und dann ist da auch noch ihr pflegebedürftiger Vater – es bleibt viel zu wenig Zeit für ... mehr >>>

PANKE

Regie: Alejo Franzetti | Argentinien, Burkina Faso, Deutschland 2016
Panke, ein kleiner Spreezufluss kurz vor Berlin, dient als Wegweiser einem Mann, der zu Fuß in die Stadt läuft, weil er keine Menschen sehen will. Um ihn Stille und idyllische Natur. Dagegen stehen Verkehrslärm und triste Wohnsiedlungen. Der Bruder ist ... mehr >>>

KUBANISCHER KURZFILMABEND

Regie: verschiedene | Kuba verschiedene
Die Internationale Schule für Film und TV (EICTV) wurde 1986 von der Foundation of New Latin America Cinema gegründet mit Unterstützung u. a. vom kolumbianischen Nobelpreisträger Gabriel García Márquez, dem Argentinische Dichter und Filmemacher Fernando ... mehr >>>

El ADN DEL CEVICHE - Ceviche, mein Lieblingsgericht aus Peru

| Peru, Kanada 2015
In keinem Gericht findet die landschaftliche und kulturelle Vielfalt Perus größeren Ausdruck als in Ceviche, seinem Nationalgericht, aus in Limettensaft mariniertem rohem Fisch. Regisseur Orlando Arriagada besucht auf einer gastronomischen Reise im ... mehr >>>

CAMINO A LA PAZ - Weg nach La Paz

| Argentinien 2015
Sebastián und Jazmín haben gerade ihre neue Wohnung in der Megastadt Buenos Aires bezogen und schmieden Zukunftspläne. Doch die Sorgen um das liebe Geld und Sebastiáns Arbeitslosigkeit belasten ihre Beziehung zunehmend. Da kommt es doch irgendwann ... mehr >>>

EL SONIDO DE LAS COSAS - Der Klang der Dinge

| Costa Rica 2016
Claudias Leben erfüllt eine große Leere. Die sterile Routine des Krankenhauses, in dem sie als Krankenschwester arbeitet, gibt ihrem Alltag zumindest Struktur und Halt. Den Patienten helfen, Stress aushalten, Gefühle wegstecken – hier kann sie ... mehr >>>

EL GRAN RÍO - Der große Fluss

Regie: Rubén Plataneo | Argentinien, Deutschland 2012
„Black Doh“ alias David Bangoura unternimmt mit 16 Jahren eine lebensgefährliche Reise. In der Hoffnung auf ein besseres Leben schwimmt er nachts zu einem vor der Küste liegenden vietnamesischen Frachter, versteckt sich im Hohlraum des Propellers und ... mehr >>>

MARTÍRIO - Martyrium

Regie: Vincent Carelli | Brasilien 2016
An den Rand von Highways, Zuckerrohrplantagen oder Sojafeldern gedrängt, wird die indigene Bevölkerung Brasiliens – mit Wissen von Politik und Gesellschaft – von angeheuerten Sicherheitsfirmen bedroht und umgebracht. Bezahlt von Großgrundbesitzern, die ... mehr >>>

VENECIA

Regie: Kiki Álvarez | Kuba, Kolumbien 2014
La Habana, Kuba. Alltag in einem staatlichen Schönheitssalon: Mayelin, Violeta und Mónica waschen, schneiden, föhnen, lackieren Nägel und tauschen Klatsch und Tratsch aus. An diesem Tag bekommen sie ihren Lohn – Anlass für einen kleinen Einkaufsbummel ... mehr >>>

VIACRUCIS MIGRANTE - Kreuzweg der Migrant_innen

Regie: Hauke Lorenz | Deutschland 2015
„La 72“, eine MigrantInnenherberge in Mexiko nahe der Grenze zu Guatemala, nimmt all jene auf, die sich eine bessere Zukunft erhoffen und bietet Schutz auf dem Weg ins Ungewisse. Hier hat die Migrationspolizei keinen Zutritt, es gibt Essen, medizinische ... mehr >>>

DE COMETAS Y FRONTERAS - Von Drachen und Grenzen

Regie: Yolanda Pividal | Mexiko, USA Spanien 2013
Der zehnjährige Adrián und sein Bruder Fernando trainieren hart. Sie maskieren sich wie professionelle Wrestler und zeigen ihr Können an den Straßenkreuzungen Tijuanas. Carmela, neun Jahre alt, weiß bereits mehr über die Arbeit auf Müllhalden als über ... mehr >>>

VIEJO CALAVERA - Alter Totenschädel

Regie: Kiro Russo | Bolivien, Katar 2016
Elder Mamani ist ein Einzelgänger und kann seine Umwelt nur durch Alkohol ertragen. Selbst der Tod seines Vaters scheint ihn nicht zu interessieren. Da sich niemand um ihn kümmern möchte, landet der Jugendliche bei seiner Großmutter in einem kleinen Dorf. ... mehr >>>

EL VIENTO SABE QUE VUELVO A LA CASA

Regie: José Luis Torres Leiva | Chile 2015
Der bekannte chilenische Dokumentarfilmer Ignacio Agüero reist auf Chiloé, eine Inselgruppe vor der Küste Chiles, um einen Spielfilm über eine tragische Liebesgeschichte zu drehen. Sein Ausgangspunkt: Der Mythos um ein junges Paar, das in den ... mehr >>>

RARA - Seltsam

Regie: Pepa San Martín | Argentinien, Chile 2016
Seit der Trennung ihrer Eltern leben Sara und ihre kleine, ulkige Schwester bei der Mutter. Eigentlich scheint alles ganz normal. Der Geburtstagskuchen ist selbstgebacken, nicht perfekt, aber mit Liebe, und sonntags gibt es Pizza. Nur die kleine Schwester ... mehr >>>

ABSCHLUSSKONZERT - CineLatino 2017 - Nuestra América präsentiert Malón

Im Anschluss an den Film RARA spielt die Acoustik-Band MALÓN ein kleines Konzert mit argentinischen und kubanischen Liedern in der Galerie oder vor dem Alten Wiehrebahnhof. Bereits ab 19 Uhr und während des Konzerts werden wieder verschiedene Leckereien ... mehr >>>

EL REY DE LA HABANA - Der König von Havanna

Regie: Agusti Villaronga | Spanien, Dominikanische Republik 2015
Der junge Reinaldo versucht im Havanna der 1990er-Jahre zu überleben. Kuba steckt in einer tiefen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Krise. Aus der Erziehungsanstalt ausgebrochen, in die er ungerechterweise gesteckt worden war, nutzt er ohne Skrupel ... mehr >>>