Mittwochskino: Südliches Afrika - Umbrüche in Stadt und Land | Juni 2011

Während gegenwärtig der arabisch geprägte Norden Afrikas im Fokus des Weltinteresses steht, vollziehen sich südlich des Äquators Prozesse, die kaum wahrgenommen werden, weil sie nicht mit großen Schlagzeilen verbunden sind. Dabei wird gerne vergessen, dass Afrika fast 3½-mal so groß ist wie Europa und ganz unterschiedliche politische und kulturelle Prozesse ablaufen. Differenzierung tut folglich Not. Im Mittelpunkt des Mittwochkinos sollen daher die Länder südlich des Äquators stehen. Dabei sollen sowohl Dokumente des ländlichen Lebens mit den dort stattfindenden Transformationsprozessen berücksichtigt werden (THE BAGYELI PYGMIES AT THE FRINGES OF THE WORLD; MASAI ON THE MOVE) wie auch eher urbane Erscheinungen (MAPUTO DANCING DUMP; FUCK OFF POLICE CAR). Zuletzt wird mit dem Clint-Eastwood-Film INVICTUS – UNBESIEGBAR einer »Lichtgestalt« der jüngeren Geschichte Afrikas, Nelson Mandela, ein Denkmal gesetzt.

THE BAGYELI PYGMIES AT THE FRINGES OF THE WORLD - DIE BAGYELI-PYGMÄEN AN DEN RÄNDERN DER WELT - THE BAGYELI PYGMIES AT THE FRINGES OF THE WORLD

Regie: Francois-Philippe Gallois | Frankreich/Kamerun 2009
»Früher waren wir arm, aber wir wussten es nicht, weil wir zufrieden im Wald lebten.« Dieser Satz eines Pygmäen aus dem zentralafrikanischen Urwald bringt auf den Punkt, was die Entdeckung der Welt außerhalb des Waldes offenlegt: dass die Bagyeli sehr ... mehr >>>

MASAI ON THE MOVE - MASAIER PA VEJ

Regie: Robin Schmidt & Morten Vest | Dänemark 2010
Die Massai zählen zu den bekanntesten Indigenen Ostafrikas. Etwa eine Million dieser Hirtennomaden leben in Kenia und Tansania in traditioneller Weise. In diesem poetischen Film folgen wir drei Massai über einen gesamten Jahreszyklus und lernen die ... mehr >>>

MAPUTO DANCING DUMP - MAPUTO DANCING DUMP

Regie: Marco Pasquini | Italien/Portugal 2010
Wie soll man seine Würde bewahren, wenn man darauf angewiesen ist, in einer städtischen Müllkippe nach dem Nötigsten für das Leben zu suchen? Im Film steht Lixeira, der Müllplatz Maputos, der Hauptstadt Mosambiks im Zentrum, der für über 700 Familien ... mehr >>>

INVICTUS - UNBEZWUNGEN - INVICTUS

Regie: Clint Eastwood | USA 2009
1994: Nelson Mandela hat gerade die Präsidentschaft in Südafrika übernommen. Damit ist die Apartheid aber lange noch nicht abgeschafft: Das Volk kann die Schranken im Kopf nicht überwinden und die Grenzen zwischen den Rassen bleiben aufgrund des ... mehr >>>

FUCK OFF POLICE CAR - FOKOFPOLISIEKAR - FUCK OFF POLICE CAR - FOKOFPOLISIEKAR

Regie: Bryan Little | Südafrika 2009
Für viele weiße Südafrikaner ist ihre Kultur bis heute unentwirrbar mit der Apartheid verbunden. So ist es nicht verwunderlich, dass eine beträchtliche Anzahl junger Südafrikaner nach der Abschaffung der Apartheid im Jahr 1990 der englischen Sprache den ... mehr >>>