Ausstellung LÄUFER VON MICHAEL WIESINGER | September 2016

AUSSTELLUNG: LÄUFER VON MICHAEL WIESINGER

Michael Wiesinger ist mit dem Kommunalen Kino eng verbunden: Als Mitgründer Anfang der 70er Jahre entwickelte er 1981 das erste Signet für den Umzug in den Alten Wiehrebahnhof – das visuelles Erkennungsmerkmal bis 1998. Als Grafiker prägte er das Gesicht auch vieler anderer kultureller Einrichtungen und Veranstaltungen der Stadt. Seine gestalterische Handschrift hatte nicht nur auf den Litfaßsäulen ihren Wiedererkennungswert, sondern gab auch Buchveröffentlichungen die äußere Gestalt. Neben seiner Gebrauchsgrafik entstand auch markante »Kunst im öfentlichen Raum«, wie seine Plastik am Museum für Neue Kunst.
Die Ausstellung LÄUFER zeigt Papiercollagen seiner letzten Schaffensjahre. Zur Vernissage in der Galerie gibt es für Freunde, Weggefährten und alle, die ihn kennen lernen möchten, Überraschungen – auch aus der Welt der »laufenden Bilder«. Am 8. September ist sein Geburtstag.
Nur einer fehlt: Michael Wiesinger selbst (1942-2015)