RESPEKT-TAGE 16. -17. Juni | Juni 2016

Menschenrechte, Flucht und Rassismus sind die Themen der ersten „Respekt-Tage“ in Freiburg. Am Donnerstag werden sie mit einem Film über den beschwerlichen Weg westafrikanischen Flüchtlingen auf einem Fischerboot nach Europa eröffnet.
Am Freitag beleuchtet eine in das Arabische übersetzte Podiumsdiskussion die aktuelle Entwicklung in Deutschland zwischen Flüchtlingshilfe, Asylrechtsverschärfung und offener Diskriminierung.
Die Informationstage wenden sich an die gesamte Bevölkerung in Freiburg und Umgebung – ob Flüchtlinge oder bereits länger hier lebende Menschen. Veranstaltet werden sie vom Freiburger Verein RESPEKT e.V. in Kooperation mit dem Kommunalen Kino.

DIE PIROGE - La Pirogue

Regie: Moussa Touré | Senegal/Frankreich 2012
Der senegalische Regisseur Moussa Touré greift in seinem neuen Spielfilm ein hochaktuelles Thema auf. Ein Küstenort in Senegal: Eine heterogene Gruppe von Menschen, die aus unterschiedlichen Gründen ihre Heimat verlassen wollen, findet sich in den beengten ... mehr >>>

Podiumsdiskussion mit arabischer Übersetzung : „Antirassismus: - Zwischen Flüchtlingshilfe, Asylrechtsverschärfung und offener Diskriminierung“

Die aktuelle Situation in Deutschland zwischen Flüchtlingshilfe, Asylrechtsverschärfung und offener Diskriminierung. Gäste sind: Talaat Alhalabi (Vertreter der selbstorganisierten Flüchtlinge), die Politologin Prof. Dr. Bilgin Ayata und eine Aktivitistin ... mehr >>>