kino avantgarde: Sharon Lockhart | Mai 2011

Im Kunstverein Freiburg sind im Rahmen der aktuellen Ausstellung DURCHSICHTIGE DINGE Fotografien der amerikanischen Künstlerin Sharon Lockhart zu sehen. Die Fotografien von Lunchboxen amerikanischer Werftarbeiter stehen im Zusammenhang mit den beiden Filmen, die Lockhard 2008 über die Schiffswerft Bath Irons in Maine drehte.
In Zusammenarbeit mit dem Kunstverein Freiburg

LUNCH BREAK

Regie: Sharon Lockhart | USA 2008
Lockhart hat das letzte Jahr damit verbracht, das Leben der Arbeiter in der historischen Schiffswerft Bath Iron Works in Maine zu beobachten. Lunch Break zeigt 42 Arbeiter während ihrer Mittagspause in einem Korridor, der sich nahezu über die ganze ... mehr >>>

EXIT

Regie: Sharon Lockhart | USA 2008
EXIT ist im Laufe einer fünftägigen Arbeitswoche entstanden. Die fünf Einstellungen des Films zeigen alle eine lange Reihe von Arbeitern, die die Schiffswerft nach Schichtende verlassen. Am Beginn jeder Einstellung ist ein Zwischentitel mit dem jeweiligen ... mehr >>>