Flucht und Asyl | November 2015

MENSCHEN

Regie: Grégory Darcy
Deutschland 2015 | OmU | 75 Min.
„Menschen“. Das ist der Titel eines Filmprojekts von Grégory Darcy, französischer Filmemacher aus Stuttgart, der die Situation von Flüchtlingen in Baden-Württemberg beleuchtet. Zwischen Dokumentar‐ und Kunstfilm bewegt sich der Regisseur und greift das Thema Asyl auf. Flüchtlinge aus Kernen, Waiblingen und Esslingen sind seine Interviewpartner und stehen außerdem als Schauspieler und Künstler vor der Kamera. „Manchmal haben wir das Gefühl, wir sind keine Menschen mehr“, sagt einer der 50 Männer, die im Flüchtlingsheim in Kernen leben. Dies zu ändern, dafür tritt der Film ein.
Im Anschluss Diskussion mit dem Regisseur und einem Protagonisten des Films. Veranstalter: Kulturamt Freiburg und Kommunales Kino.