Alphaville. Lemmy Caution gegen Alpha 60

Alphaville: Une étrange aventure de Lemmy Caution

Regie: Jean-Luc Godard | mit: Eddie Constantine, Anna Karina, Akim Tamiroff, Howard Vernon, Valérie Boisgel
Frankreich 1965 | OmU | 99 Min.
ANNA KARINA
Das schöne Gesicht der Nouvelle Vague

Sie gilt als Muse von Jean-Luc Godard und war mit ihm von 1961 bis 1968 verheiratet. Zusammen drehten sie nicht weniger als acht Filme. Lässig und elegant gelingt es ihr als Schauspielerin das gewisse Etwas vor der Kamera zu entfalten. Charmant, charismatisch und unverwechselbar verzaubert Anna Karina bis heute ihr Publikum. Wir erinnern im April und Mai an die unsterbliche Ikone des französischen Kinos und zeigen vier ihrer vielleicht schönsten Filme: Eine Frau ist eine Frau (1961) - Die Geschichte der Nana S. (1962) - Die Aussenseiterbande (1964) - Alphaville (1965)

Alphaville

Der Privatdetektiv Lemmy Caution kommt als Journalist Ivan Johnson in seinem Ford Mustang aus der Außenwelt in die Zone von Alphaville. Hier lenkt und leitet der von Professor von Braun geschaffene Computer Alpha 60 das Leben aller Bewohner. Dieses Elektronengehirn kontrolliert auch die menschliche Psyche. Wer gegen die von Braun erstellten Gesetze seiner Herrschaft verstößt und verbotene Gefühle und Gedanken zeigt, wird eliminiert.Lemmy Caution gegen Alpha 60 ist kein Science-Fiction-Film und kommt völlig ohne Spezialeffekte aus. Stattdessen nutzt er Topoi des literarischen Genres, um nach Dystopien à la George Orwells 1984, das mittels einer Sprache aller Bewohner Alphavilles zitert wird, eine totalitäre Herrschaftsform der Zukunft zu präsentieren. Dabei karikiert der Film viele Stereotypen v.a. des Kriminal- und Thrillerkinos, dessen Prä-James-Bond-Charakter Lemmy Caution er sich als Pulp-Figur bewusst zunutze macht. Die Mixtur aus Krimipersiflage und zeitkritischer Nouvelle Vague mit stilistischen und thematischen Bezügen zur Film-Noir-Tradition bringt einen einmaligen Hybriden hervor. Dessen Einfluss auf das Neo-Noir-Kino der USA ab 1967 ist in vielen Sequenzen eindeutig. (der-film-noir.de)