IRRE - DIE FREIBURGER HILFSGEMEINSCHAFT

Regie: Reinhild Dettmer-Finke | mit: Schnitt: Mike Schlömer
Deutschland 2020 |
Über eineinhalb Jahre haben die Filmemacherin Reinhild Dettmer-Finke und der Kameramann Ingo Behring BesucherInnen der Freiburger Hilfsgemeinschaft begleitet. Entstanden ist ein Film, der sehr persönliche Einblicke in den Lebensalltag und das Welterleben von Menschen mit psychischer Erkrankung gewährt und der Frage nachgeht, wer eigentlich definiert was »irre« und was »normal« ist.
Eine Produktion von Behring Film & Klotz Media & defi film für die Freiburger Hilfsgemeinschaft e.V.