TRAFIC

Regie: Jacques Tati
Frankreich 1970 | OmU | 105 Min.
Eine Slapstick-Satire auf den Kult ums Auto und den Irrsinn des modernen Straßenverkehrs. Monsieur Hulot soll ein modernes Wohnmobil von Paris nach Amsterdam chauffieren, damit das Camping-Fahrzeug dort bei einer Messe ausgestellt werden kann. Eine junge Frau begleitet ihn in einem kleinen gelben Sportwagen. Pannen, Unfälle, Verkehrsstaus und andere Verwicklungen sorgen dafür, dass sie erst ankommen, als die Ausstellung gerade geschlossen wird. Jacques Tatis satirische Komödie über die Grenzen des Individualverkehrs überzeugt vor allem durch ihre poetische Geradlinigkeit sowie den liebenswürdigen Humor.