HEILIGABEND IM KOKI

TOOTSIE

Reihe: HEILIGABEND IM KOKI
Regie: Sydney Pollack
USA 1982 | OmU | 116 Min.
Der Schauspieler Michael Dorsey bekommt einfach keine Rolle mehr, so sehr er sich auch anstrengt. Aus Verzweiflung verkleidet er sich als Frau und bewirbt sich für die Hauptrolle in einer Seifenoper. Prompt erhält er als „Dorothy Michaels“ den Job und ist in seiner Rolle erfolgreich. Die Schwierigkeiten beginnen erst richtig, als sich Michael bei den Dreharbeiten in eine Kollegin verliebt: Solange er seine Tarnung aufrecht erhalten muss, hat Michael keine Chance auf eine Annäherung.
Sydney Pollack ist mit TOOTSIE eine augenzwinkernde, äusserst unterhaltsame Travestiekomödie gelungen, deren Humor sich nicht darin erschöpft, einen Macker in Frauenkleidern zu zeigen. Souverän inszeniert, stark besetzt und ziemlich kritisch gegenüber den Verfechtern des Method-Actings.
Jessica Lange erhielt 1983 den Oscar als Beste Nebendarstellerin, Dustin Hoffman wurde mit dem Golden Globe ausgezeichnet.