30 JAHRE MAUERFALL

ENDE DER EISENZEIT

Das Gundermann-Filmkonzert

Reihe: 30 JAHRE MAUERFALL

100 Min.
Schon seit einigen Jahren verbreitet sich das Virus „Gundi“ auf wundersame Weise. Und spätestens seit dem Spielfilm „Gundermann“ (2018) kennt man ihn, den baggerfahrenden Poet, Liedermacher, Zweifler und Weltenverbesserer Gerhard Gundermann. Die Reportage ENDE DER EISENZEIT (1999) dokumentiert auf eindrucksvolle Art, wen und was Gundi hinterließ, denn während der Dreharbeiten starb er plötzlich und völlig unerwartet. André Bischof - Chorleiter und Musikerlollege Gundermanns, bringt mit dem Bürgerchor Hoyerswerda seine Musik live nach Freiburg. Und hier treffen sich Freunde! Denn Gundermann ist bei Bischofs Familiensache. Sein Sohn Florian Bischof ist in der Badischen Chorszene kein Unbekannter und leitet u.a. den Chor O-Ton Bahlingen. Erleben Sie in Kooperation mit dem Kommunalen Kino e.V. ein eindrucksvolles Filmkonzert mit dem Bürgerchor HOYERSWERDA und O-Ton BAHLINGEN, gemacht von Gundis Freunden.