FINDING FELA

Regie: Alex Gibney | mit: Darsteller: Fela Anikulapo-Kuti, Tony Allen, Paul McCartney
USA 2014 | OmeU | 119 Min.
Alex Gibney begibt sich auf Spurensuche nach der Biografie des nigerianischen Saxophonisten und antikolonialen Kämpfers, der 1997 an AIDS starb. Aus Konzertmitschnitten der Band „Africa '70“, Archivaufnahmen und Interviews mit Familie und musikalischen wie politischen Weggefährten ergibt sich ein komplexes und faszinierendes Bild eines charismatischen Künstlers. Wie kein zweiter spiegelte Kuti die afrikanische Musik der 70er und 80er Jahre wider und gilt für viele als Begründer des Afrobeat. Neben seiner Musik setzte er sich auch wirkungsvoll für Menschenrechte und gegen die Diktatur in seinem Land ein. Sein postkolonialer Aktivismus widerstand dem herrschenden Militärregime und begeisterte nicht nur die Menschen in seiner nigerianischen Heimat, sondern auch in vielen anderen afrikanischen Ländern.
Eine Veranstaltung mit Afro Film Club, HERE AND BLACK, Our Voice, FAIRburg e.V. und Radio Dreyeckland.