Freiburger Erstaufführung

DIAMANTINO

Reihe: Freiburger Erstaufführung
Regie: Gabriel Abrantes, Daniel Schmidt
Portugal, Frankreich, Brasilien 2018 | OmU | 92 Min.
Fußballsuperstar und SuperNaivling Diamantino (der Christiano Ronaldo zum Verwechseln ähnlich sieht…) erlebt kurz vor dem Weltmeisterschaftsfinale Bootflüchtlinge auf dem Mittelmeer und verschießt daraufhin innerlich aufgewühlt den wichtigsten Elfmeter seiner Karriere. Von nun an will sich Diamantino für Flüchtlinge engagieren, aber sein Management und eine rechtspopulistische Partei haben ihre eigenen Pläne mit ihm.
Schrill-poppige Polit-Groteske und Meta-Film zu Politik, Wirtschaftskrise, Rechtspopulismus und Welterfahrung, ausgezeichnet in Cannes mit dem Hauptpreis der »Semaine de la Critique«.
»Ein Film, so verrückt wie die Gegenwart.« (critic.de)