Kolleg St. Sebastian goes Balkan: Seminarkurs Europa Ost. Südost

DAS LEBEN IST EIN WUNDER

Reihe: Kolleg St. Sebastian goes Balkan: Seminarkurs Europa Ost. Südost
Regie: Emir Kusturica
Jugoslawien, Frankreich 2004 | OmU | 154 Min.
Luca hat es mit Frau und Sohn in die Provinz verschlagen. Von hier aus soll der weltfremde Ingenieur den Ausbau der serbischen Eisenbahnlinie leiten, um Touristen ins Hinterland zu bringen. Versunken in seine Arbeit "überhört" er sogar den nahenden Krieg. Selbst als die Gattin mit einem Musiker durchbrennt, verliert er seine gute Laune nicht. Erst als der Sohn überraschend in die Armee eingezogen wird, stellt er sich der Realität.