freiburger film forum - Festival For Transcultural Cinema

WIVES

Reihe: freiburger film forum - Festival For Transcultural Cinema
Regie: Lisbet Holtedahl | mit: Alhajji Ibrahim Goni
NOR 2018 | OmeU | 85 Min.
Der Haushalt eines islamischen Gelehrten. Seit 46 Jahren diente Alhajji Ibrahim Goni als Richter des Sultanats von Ngaoundéré im Norden Kameruns. Weiterhin erteilt er religiösen Unterricht und widmet sich Koranstudien. WIVES entstand komplett innerhalb seines Anwesens und verfolgt das Alltagsleben und die Beziehungen in einer polygamen Familie. Der Film wendet sich besonders den Frauen dieser Gemeinschaft zu. In intensiven Gesprächen berichten sie über ihre jeweiligen Geschichten, über Abläufe und Regeln im Haushalt, und auch Probleme untereinander kommen zur Sprache.
Diesem Film, gedreht in den Jahren 1997-2006 und erst kürzlich geschnitten, gelingt ein tiefer Einblick in das soziale Gefüge der Gesellschaft dieser Region, wo die Menschen abseits von den Landeszentren auf ihre Weise damit kämpfen, moderne Formen der Erziehung zu akzeptieren und der Marginalisierung und Verarmung etwas entgegen zu setzen. In den letzten Jahren waren sie auch bedroht durch die Übergriffe von Boko Haram.