CineLatino 2019

EL RÍO

Der Fluss

Reihe: CineLatino 2019
Regie: Juan Pablo Richter
Bolivien, Ecuador 2018 | OmeU | 95 Min.
Der 16-jährige introvertierte Sebastián aus La Paz landet bei seinem Vater Raphael in einem Dorf an der Grenze zu Brasilien. Die Grenze bildet der majestätisch wie gefährliche Río Mamoré, in dessen tückischen Strömungen Menschen in Sekundenschnelle verschwinden können. Raphael, ein erfolgreicher Viehhalter, lebt auf einer großen, scheinbar idyllischen Ranch. Sebastián kennt seinen Vater kaum und wirkt in der neuen Umgebung zunächst verloren. Er lernt jedoch schnell, dass das Leben am Río Mamoré nicht einfacher ist als in La Paz. Gewalt und Diskriminierung prägen diese patriarchale Welt, in der ein harter Wettbewerb um Herrschaft, Geld und Frauen stattfindet. Davor kann Sebastián die Augen nicht mehr verschließen, als er und Julieta, die junge Geliebte seines Vaters, sich langsam näherkommen.

Sebastián se va a vivir con su padre en un idílico rancho a orillas del majestuoso río Mamoré. En seguida se adapta a la cultura machista que allí reina. Pero cuando se hace amigo de la joven amante de su padre, se topa con la violencia detrás de la imagen idílica.