PIPPI IN TAKA-TUKA-LAND

Regie: Olle Hellbom | Buch: Astrid Lindgren
D / Schweden 1969 | 92 Min.
Durch eine Flaschenpost erfährt Pippi, dass ihr Vater von Piraten auf der Insel Taka-Tuka-Land festgehalten wird. Erst wenn er das Versteck des Familienschatzes verrät, wollen die Seeräuber ihn freilassen. Mit der Hilfe ihrer beiden Freunde Annika und Tommy möchte Pippi ihren Vater retten. Und so machen sich die drei auf den Weg zur erfundenen Insel Taka-Tuka…

Am 27.10. findet vor der Filmveranstaltung um 14:00 eine Familienführung durch die Ausstellung „Südsee – Traum und Wirklichkeit“ im Museum für Natur und Mensch statt. Gegen Vorlage der Museums-Eintrittskarte erhalten Erwachsene an der Kinokasse den Kindertarif von 3 €.