DAS GRABMAL EINER GROSSEN LIEBE

Shiraz a romance of India

Regie: Franz Osten | Buch: William A. Burton, nach dem Stück von Niranjan Pal Stück von / based on the play by Niranjan Pal | mit: Himansu Rai, Seeta Devi, Charu Roy, Enakshi Rama Rau, Maya Devi, Profulla Kumar
INDIEN 1928 | 106 Min.
Die aufwändige britische Großproduktion des Münchner Filmemachers Franz Osten entstand an Originalschauplätzen mit indischen Darstellern. Erzählt wird in eindrucksvollen Bildern die Legende des Taj Mahal: eine unglückliche Liebesgeschichte, die mit dem Bau des berühmten Wahrzeichens endet. Das British Film Institute hat den Film ausgehend vom Kameranegativ aufwändig digital restauriert und als neue Musikbegleitung eine Komposition von Ravi Shankars Tochter Anoushka aufgenommen. Wir spielen den Film mit einer improvisierten Musik von Günter Buchwald und einmal mit in der restaurierten Tonfassung