Georgische Woche 2018

Konzert „Nachtstücke“ mit Russudan Meipariani

Reihe: Georgische Woche 2018

60 Min.
Die georgische Komponistin, Pianistin und Sängerin Russudan Meipariani lebt und arbeitet seit 1999 in Deutschland. Neben dem Kompositionsstudium in Karlsruhe bei Wolfgang Rihm hat auch das Studienjahr an der Osloer Musikhochschule ihrer künstlerischen Entwicklung wichtige Impulse gegeben. Die Schwerpunkte ihrer Arbeit in den letzten Jahren waren Soloprogramme für Stimme und Klavier sowie Vertonungen von Texten georgischer Dichter.